So baue ich einen Internetauftritt

So baue ich (m)einen Internetauftritt

Im Grunde ist es ganz einfach!

Planen Sie am besten Ihren neuen Internetauftritt entlang der folgenden Auflistung

Mehr brauchen Sie nicht zu berücksichtigen.
Weniger ist möglich, aber unvollständig.

Denn die folgenden Schritte haben sich bei über 800 Internetaufträgen, die wir für Kunden verwirklichen durften, als die richtigen herauskristallisiert. 

    • Sie sind logisch – Ein Schritt folgt auf den anderen
    • sie vermeiden Umwege – alle wesentlichen und zielführenden Schritte sind aufgeführt
    • sie sind anwendbar – alle 10 Elemente beinhalten weder Zauberei noch ungewöhnliches Expertenwissen
    • sie sind später ausbaubar – zu allen Wünschen nach Erweiterung finden Sie genügend Tipps und Dokumentationen im Internet
    • und vor allem sind sie zeitsparend und damit kostengünstig.

Dieses sind die von mir/uns als „richtig“ festgestellten Schritte

  1. Domain und Webspace beschaffen
  2. Webseite installieren und einrichten
  3. Mail-Responder System besorgen und einrichten
  4. Vermarktungskonzept darüberlegen (SEA und SEO)
  5. Bilder und Texte (Content) sammeln
  6. Bezahlsystem einführen
  7. Redaktionsplan erstellen, ergänzen und durchhalten
  8. Trainings- und Austausch- Plattformen finden und nutzen
  9. Kooperationen (Affiliates) eingehen
  10. Abläufe automatisieren

 

Versprochen:

Mehr benötigen Sie nicht!

Und damit ich auch immer daran denke, habe ich mir das folgende Kärtchen erstellt und ausgedruckt:

Sie können es gern zum Eigengebrauch kopieren:

So baue ich einen Internetauftritt
So baue ich einen Internetauftritt

Rechnen Sie mit 8 Wochen Zeit, bis Sie in Eigenregie alle Schritte abgearbeitet haben.
Und mit der Hälfte, wenn Sie die Arbeiten in professionelle Hände geben.

In diesem Fall können Sie diese kleine Bauanleitung als Checkliste benutzen und bei der Auftragsvergabe sicher sein, dass Sie alles Wesentliche berücksichtigt haben.
Und vor der Bezahlung können Sie prüfen, ob alles korrekt erfüllt ist. 🙂

Schreibe einen Kommentar